Stellungnahme WHO zu Stress

relax (foto: kadluba/flickr)

relax (foto: kadluba/flickr)

nach studien der who ist stressmittlerweile die krankheit nr. 1. sie ist negativ-auslöser für viele krankheiten.

und doch gibt es viele möglichkeiten der stressbewältigung:

(1) stressenergie auch positiv nutzen,

(2) die persönliche situation einmal analysieren,

(3) arbeit-familie-freizeit ins gleichgewicht bringen und einiges mehr zu den weiteren stressbewältigungen gehören:

(4) ansatzpunkte zur aktiven entspannung und stressbewältigung finden,

(5) alltagstaugliche methoden kennen lernen,

(6) folgeschäden von stress abbauen oder ihnen vorbeugen und

(7) ein persönliches anti-stress-programm entwickeln und dessen wirksamkeit laufend kontrollieren…

Stichworte: , , ,

Kommentarfunktion ist deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: